Blog

Geschichten über Bilder, die irgendwann irgendwo s o n s t entstanden sind.

Filmstadt (Potsdam-)Babelsberg

von in Urban
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 1938
  • 0 Kommentare
  • Updates abonnieren
  • Drucken
1938

Im November 2013 wurde die als Filmkulisse im Jahr 1998 errichtete Berliner Straße endgültig abgerissen.
Sie musste weichen für neue Stadtvillen, die zur Zeit in Potsdam wie Pilze aus dem Boden schiessen.
Zum Glück hatte ich mich zuvor schon ein paar mal durch ein Loch in der Einzäunung des Filmgeländes reingeschlichen, um ein paar Schnappschüsse zur Erinnerung festzuhalten.
Immerhin wurden hier Filmszenen zu so bekannten Filmen wie "Herr Lehmann", "Sonnenallee", "Der Pianist", "Der Vorleser", "Boxhagener Platz" und "Inglourious Basterds" gedreht.

Nun ist das Geschichte. Schade drum!

b2ap3_thumbnail_filmkulisse_berliner_strasse_2.jpg

b2ap3_thumbnail_filmkulisse_berliner_strasse.jpg

"Berliner Straße" im Dezember 2011

Ein weiterer Drehort in Potsdam-Babelsberg ist das Gelände des ehemaligen Karl-Marx-Werkes. Dort wurde im Jahr 2011 die Kulisse für die Dreharbeiten zu Roland Emmerichs Film "Anonymous" aufgebaut. Die ist allerdings auch schon wieder Geschichte.

b2ap3_thumbnail_filmkulisse_anonymous.jpg

Filmkulisse für "Anonymous" im Mai 2011

Zuletzt bearbeitet am
Bewerte diesen Beitrag:

Kommentare

  • Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Gast Donnerstag, 28 Mai 2020