Blog

Geschichten über Bilder, die irgendwann irgendwo s o n s t entstanden sind.

Potsdam – Stadt für eine Nacht

von in Urban
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 2043
  • 0 Kommentare
  • Updates abonnieren
  • Drucken
2043

Der Sommer in Potsdam ist in diesem Jahr abwechslungsreich. Nicht nur das Wetter wechselt innerhalb von Minuten und hat eher beim April abgeschaut, sondern auch die Kultur ist vielfältig. Auch wenn es keine laue Sommernacht war, diese herrliche Veranstaltung: „Potsdam –  Stadt für eine Nacht“ auf dem gesamten Gelände der Schiffbauergasse, so war sie doch ein Hingucker. Das Lichterspiel an der Havel sorgte für die romantische Stimmung. Und es waren mit zunehmender Dunkelheit auch immer mehr junge Menschen unterwegs zwischen Waschhaus, den Theatern und den idyllischen Sitzplätzen am Wasser, die die beginnende Nacht genossen, egal ob bei kühlen Temperaturen und leichtem Nieselregen.

 

b2ap3_thumbnail_14_07_12_potsdam.jpg

Blick auf die Bootsvermietung, die Humboldtbrücke und den Turm der Seniorenresidenz.

 

b2ap3_thumbnail_14_07_12_potsdam2.jpg

Blick auf das Hans-Otto-Theater.

 

 

 

Zuletzt bearbeitet am
Bewerte diesen Beitrag:

Kommentare

  • Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Gast Freitag, 07 August 2020