Blog

Geschichten über Bilder, die irgendwann irgendwo s o n s t entstanden sind.

Kunst am Bau, im Rosengarten von Forst

von in Land Brandenburg
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 2304
  • 0 Kommentare
  • Updates abonnieren
  • Drucken
2304

b2ap3_thumbnail_2013_10_01_relief_forst.jpg

Detail des Wandreliefs „Erholung an der Friedensgrenze“ im Rosengarten Forst, Jürgen von Woyski (Ausführung: Werkstätten Hedwig Bollhagen), 1967. Keramik mit farbigen Engoben.

Forst liegt im südöstlichen Teil Brandenburgs, direkt an der Neiße. Die deutsch-polnische Grenze entlang der Oder und Neiße hieß im DDR-Sprachgebrauch Oder-Neiße-Friedensgrenze. Der Rosengarten in Forst ist 1903 geschaffen worden, als Erholungsort für die vielen Arbeiter in der Textilindustrie.

 

b2ap3_thumbnail_linke_seite_relief.jpg

 

b2ap3_thumbnail_rechte_seite_relief.jpg

Foto: Andreas Bauer

 

 

Zuletzt bearbeitet am
Bewerte diesen Beitrag:

Kommentare

  • Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Gast Samstag, 28 November 2020