christina_coswig.jpgchristina_gasse_barcelona.jpgchristina_rooftile.jpgchristina_toskana.jpgchristina_wagen_asparagus.jpgchristina_wald.jpgchristina_weiden.jpgpanorama_color.jpgstrandkoerbe.jpgwendelstein.jpg

Irgendwo sonst – Das ist unsere Richtung.

Unsere Bewegungen sind weder von Tempo noch Zeitgeist bestimmt. Unsere Umgebung, die Landschaften, die Städte und die Begeisterung dafür, das ist unser Antrieb. Manchmal fokussieren wir Dinge, die im Alltag fast ungesehen bleiben, oder, wie bei Graffitis, schnell wieder verschwinden. Die Neigung, beim Fotografieren zu dokumentieren, schwingt ebenfalls mit. Strenge und Vereinfachung dienen uns oft als Gestaltungsmittel für unsere Motive, gerade bei Themen der Architektur. Dabei versuchen wir jedoch, individuelle, ästhetische und (foto)grafische Sichtweisen nie aus den Augen zu verlieren.

Irgendwo sonst ist zwar eine Richtung, aber manchmal ist es auch eine kreisförmige, die uns immer wieder an besondere Orte, wie das Havelland im Land Brandenburg, führt: zum Sehen und Fotografieren.

Die hier zu sehenden Fotografien sind nur eine eng begrenzte Auswahl unseres Portfolios der letzten Jahre. Sie sind in der Regel digital aufgenommen, dabei aber nur minimal nachbearbeitet oder verfremdet. Einige Bilder sind auf eine monochrome Wirkung reduziert.

Seit dem 1. April 2013 ist nun auch unser Blog online. Ihr seid recht herzlich eingeladen, euch zu beteiligen!